Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Dieser Part wird gerade bearbeitet und neue Termine bekannt gegeben!

 

               Seminarangebote

 

  

 

 

Anmeldung:

 http://elterntraining-ines-tessmann.de/contact-us/

oder : ines-kids@web.de

 

 

Seminare ab 10 Teilnehmer biete ich auch in ihrer Einrichtung an.

Kontaktieren sie mich.

 

 

 

Seminarbeschreibungen

Mit Kindern reden - Die Macht der Körpersprache

 

Wenn Kinder eine Umwelt erleben die sie versteht, sind sie selbstbewusst und ausgeglichen!
Der Körper hat seine eigene Sprache, mit der er auch Übersetzer unserer Gefühle ist - er macht unsichtbares sichtbar.
Kinder werden oft von ihren Gefühlen überwältigt, sie folgen ihrem angeborenem Impuls.
Wenn wir unmittelbar auf elementare Bewegungen unserer Kinder und auf ihre Bedürfnisse antworten, schaffen wir ihnen beinahe so etwas wie eine "heile Welt".

 

Mit Hilfe von Videos und Fotos wird das Seminar anschaulich und praxisnah gestaltet. Fallbeispiele werden analysiert und diskutiert.Emotionen sind auf der ganzen Welt gleich!Emotionen sind auf der ganzen Welt gleich!

 

 

 Wege aus der Brüllfalle

Wenn Eltern sich durchsetzen müssenKinder sind HüllenwesenKinder sind Hüllenwesen

 

Kennen sie das:

"Man redet und redet und hat das Gefühl man spreche gegen eine Wand .... "

In der Erziehung ist Respekt und Gewaltlosigkeit oberstes Gebot.

Aber Tagespflegepersonen und Eltern müssen sich auch durchsetzen.

Wie sich also verhalten?

 Was soll man tun wenn Kinder nach fünfmaligem Bitten immer noch nicht reagieren?Der Kinder-gut-tu-FilterDer Kinder-gut-tu-Filter

 

Eine spannende Dokumentation von dem Regisseur und Medienpädagogen Wilfrid Brüning zeigt eindrucksvoll wie es auch anders gehen kann.

In dem begleitenden Gespräch finden wir mögliche Lösungswege, um stressfreier und ohne Gewalt mit den                                                                     Kindern zu kommunizieren.

 

 

Was im Leben wirklich zählt - Mit Kindern Werte entdecken

 

Werteerziehung kann Kindern helfen sich in der Welt zurechtzufinden und sich richtig zu entscheiden. Aber wie lernt man ein "guter Mensch" zu  werden?                                                                            

Warum fällt es vielen Kindern heute so schwer zu teilen oder Rücksicht zu nehmen?            Vielleicht, weil Erwachsene mehr über Werte reden als sie zu vermitteln?

Eine faszinierende Dokumentation über das Aufwachsen von 4 Babys auf 4 Kontinenten regt

zu diesem Thema zur Diskussion an.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zwischen zwei Welten Zwischen zwei Welten

                                                    Kinder im medialen Zeitalter

 

Das Medienzeitalter hat in den letzten Jahren an Fahrt aufgenommen. Digitale Medien sind allgegenwärtig, das Internet selbstverständlicher Bestandteil unseres Lebens.

Anders als früher stellen Medien die Eltern bereits ab dem Babyalter vor große Herausforderungen: Kinder sollen mit Medien aufwachsen, um Möglichkeiten der „digitalen Welt“ nicht zu verschlafen und um den Anschluss an Gleichaltrige und später zum modernen Arbeitsleben nicht zu verlieren. Zudem sollen sie sich auch zu starken Persönlichkeiten entwickeln, die im realen Leben stehen.

 

Was ist noch gut für Kinder? Eltern haben Zweifel, aber auch Lehrer und Erzieher schlagen Alarm. Medienpädagoge Brüning zeigt im Film die Entwicklung des kindlichen Gehirns auf und geht der Frage nach, wie Kinder lernen. Er klärt auf, warum Metakompetenzen immer wichtiger werden und wie die Reifung der kindlichen Psyche funktioniert.

 

Wenn Eltern möchten, dass sich ihre Kinder zu glücklichen und selbstständigen Persönlichkeiten entwickeln, sollten sie den Medienkonsum erlauben und begrenzen. Anhand vom Film und einer spannenden Diskussionsrunde erhalten Eltern eine genaue Vorstellung davon, wie elektronische Medien das „Lernen lernen“ verhindern und wie unkontrollierter Medienkonsum oft erst Jahre später sichtbar wird.

Medien sind in unserer heutigen Zeit nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken, aber wie gehen wir ALLE damit entspannt um?

Interessante Anschauungen, Zahlen und Fakten regen zur Diskussion an!

Ein brisantes Thema ..... es wird spannend!